Volltextsuche

Schliessen
Schliessen

Ihre SÜC-Notrufnummer

Sie wollen einen Wasserrohrbruch melden, haben Gasgeruch in Ihrem Haus entdeckt oder möchten uns über einen Stromausfall informieren? In diesen und in allen anderen Fällen, in denen Gefahr in Verzug ist, sind wir für Sie rund um die Uhr erreichbar unter: SÜC-Notruf 09561 749-0

Schliessen

Kontakt

Telefon: 09561 749-1555

WhatsApp
Mobil: 01573 5984719

Mo - Do: 08:00 - 16:30 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

 
Öffnungszeiten SÜCenter

Mo, Di, Mi: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 08:00 - 17:00 Uhr
FR: 07:00 - 12:00 Uhr

 
Öffnungszeiten InfoCenter Theaterplatz

Mo - Do: 09:00 - 17:00 Uhr
Fr: 07:00 - 15:00 Uhr

Adressen

Städtische Werke Überlandwerke Coburg GmbH
SÜC Energie und H2O GmbH
SÜC Bus und Aquaria GmbH
Bamberger Straße 2 - 6
96450 Coburg

InfoCenter am Theaterplatz
Theaterplatz 2, gleich am Bus-Rendezvous
96450 Coburg

Zur Anfahrt

Bewerber

Auszubildender (m/w/d) zum IT-System-Elektroniker

Gemeinsam für eine klimafreundliche Energiewelt der Zukunft

Sie möchten in einem Unternehmen arbeiten, das nicht nur wirtschaftlich gesund ist, sondern sich auch aktiv für eine klimafreundliche und ökologische Zukunft engagiert?

Als einer der Top-Arbeitgeber und kommunales Versorgungsunternehmen in der Region Coburg bieten wir mehr als nur einen „Job“. Im Rahmen der Daseinsvorsorge tragen wir Verantwortung für Strom, Gas, Wasser, Wärme, bieten Freizeitmöglichkeiten und sichern die Mobilität in der Region – und das jeden Tag im Jahr.

Für unsere Hauptabteilung Informationstechnik/Glasfaser suchen wir für den Ausbildungsbeginn ab 01.09.2024

einen Auszubildenden (m/w/d) zum IT-System-Elektroniker

 

Das Berufsbild im Überblick

In deinem Beruf planst, installierst und konfigurierst du Systeme, Komponenten und Netzwerke. Dein Berufsbild erstreckt sich über die Bereiche:

  • ­Glasfasernetz (LWL-Netz)
  • ­Kupferkabelnetz
  • ­Netzwerktechnik
  • ­Telefonanlage
  • ­Informationstechnik
  • ­Ampelanlagen

 

Schwerpunkte Ihres Berufsbildes bei der SÜC:

  • ­Bau und Unterhalt des Glasfasernetzes der SÜC
  • ­Lokalisierung und Beseitigung von Störungen im Glasfasernetz
  • ­Wartung und Instandsetzung von Ampelanlagen
  • ­Einrichtung der Stromversorgung und Inbetriebnahme der Systeme

 

Ausbildungsinhalte:

  • ­Unterscheidung und Einsatz marktüblicher IT- und TK-Systeme, Speichermedien, Ein- und Ausgabegeräte
  • ­Installation und Konfiguration von Hardware, Anwendungsprogrammen und Betriebssystemen
  • ­Montage von Geräten, Leitungen, Verteilern und Steckverbindungen
  • ­Kundenberatung und -information mit Störungsentgegennahme und -beseitigung, Produktschulungen und Systempflege
  • ­Projektmanagement: Entwicklung von anwendungsbezogenen Lösungskonzepten, Koordinierung von Fremdleistungen
  • ­Besichtigungen und Exkursionen in den Unternehmensbereichen Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeversorgung

 

Grundsätzliche Informationen

  • ­Ausbildungsdauer: 3 Jahre, verkürzt 2,5 Jahre
  • ­Mindestvoraussetzung: guter mittlerer Schulabschluss
  • ­Du solltest Spaß haben an: Informationstechnologie, Englisch, Mathematik, Physik, Technik, handwerklichen Aufgaben, konzentrationsintensiven Aufgaben, Teamarbeit und Umgang mit Kollegen und Kunden
  • ­Berufsschule: 1-wöchiger Blockunterricht an der Berufsschule Bayreuth
  • ­Ausbildungsprüfung vor der Industrie- und Handelskammer

 

Bitte sende deine Bewerbung inklusive Lebenslauf und einer Kopie deines letzten Schulzeugnisses bis 8. Oktober 2023 an uns. Bewerbungen per E-Mail sind bei uns willkommen. Fasse dazu deine Dokumente in eine einzige PDF-Datei mit maximal 5 MB zusammen. Umfassende Informationen zu unseren Datenschutzhinweisen für das Bewerbungsverfahren sowie zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns findest Du auf unserer Homepage unter www.suec.de/datenschutz.

 

Für fachspezifische Fragen kannst Du dich gerne an Frau Andrea Barndt unter 09561 749-1702 wenden.

SÜC Coburg
Janin Heß
Personalmanagement
Bamberger Straße 2-6
96450 Coburg

Telefon 09561 749-1637
Fax  09561 749-1961
E-Mail personal@ceb.suec.de

Haben wir dein Interesse geweckt?

Frau Heß