Volltextsuche

Schliessen
Schliessen

Ihre SÜC-Notrufnummer

Sie wollen einen Wasserrohrbruch melden, haben Gasgeruch in Ihrem Haus entdeckt oder möchten uns über einen Stromausfall informieren? In diesen und in allen anderen Fällen, in denen Gefahr in Verzug ist, sind wir für Sie rund um die Uhr erreichbar unter: SÜC-Notruf 09561 749-0

Schliessen

Kontakt

Telefon: 09561 749-1555
Telefax: 09561 749-1902

Telefonzeiten Kundenservice
Mo - Do: 07:00 - 16:30 Uhr
Fr: 07:00 - 15:00 Uhr

Öffnungszeiten SÜC Center
Mo - Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten InfoCenter
Mo - Do: 09:00 - 17:00 Uhr
Fr: 07:00 - 15:00 Uhr

WhatsApp
Mobil: 01573 5984719

Adressen

Städtische Werke Überlandwerke Coburg GmbH
SÜC Energie und H2O GmbH
SÜC Bus und Aquaria GmbH
Bamberger Straße 2 - 6
96450 Coburg

InfoCenter am Theaterplatz
Theaterplatz 2, gleich am Bus-Rendezvous
96450 Coburg

Zur Anfahrt

Artenvielfalt & Artenschutz

Viele Tier- und Pflanzenarten gelten als vom Aussterben bedroht. Wir kämpfen dagegen an und schützen die Ökosysteme in unserem Versorgungsgebiet.

solar-anlage

Umgehungsgerinne statt Fischtreppe

Anders als bei anderen Wasserkraftwerken haben wir in unserem Wasserkraftwerk in Hausen Umgehungsgerinne statt sonst üblicher Fischtreppen angelegt und damit eine möglichst naturnahe Umgehung für Fische und Kleinlebewesen geschaffen. Ein Teil des Mains wird dabei um das Wasserkraftwerk geleitet und bietet den Tieren einen Alternativweg flußauf- und flußabwärts. 

solar-anlage

Zentrale Stadtwohnung mit Aussicht

Jahr für Jahr ziehen am Heizhaus auf dem SÜC-Gelände Turmfalken ein. Extra für sie haben wir spezielle Nistkästen angebracht, in denen die Küken schlüpfen und Brutpflege betrieben wird, bis die Kleinen flügge sind. Erste Flugversuche können mit etwas Glück vom SÜCenter gegenüber beobachtet werden.

solar-anlage

Horst zu vermieten

Lange Zeit gab es im Heldburger Unterland keine Weißstörche mehr. Deshalb haben wir  beim Abbau der Freileitungen die Gelegenheit genutzt, und kurz vor Lindenau und nahe der thüringisch-bayerischen Landesgrenze für eine Storchenfamilie ein Nest geschaffen. Der obere Teil eines Mittelspannungsmastes erhielt ein neues Fundament und einen geflochtenen Korb auf der Mastspitze. Und auch andernorts in unserem Versorgungsgebiet engagieren wir uns für Meister Adebar. 

solar-anlage

Leben im und am Wasser

An unseren Wasserkraftwerken filtern wir über den Rechen neben natürlichem Schwemmgut täglich auch jede Menge Unrat und Müll aus dem Main. So verhindern wir, dass die Lebewesen im Fluss Schaden nehmen und die Gewässer weiter verunreinigt werden.

Den Abfall trennen unsere Mitarbeiter von den organischen Stoffen, die dann kompostiert werden.  

Weitere Artenschutz- und Naturprojekte

Blühwiesen

Ufererhalt

Biotop bei neuem Wasserhochbehälter