Volltextsuche

Schliessen
Schliessen

Ihre SÜC-Notrufnummer

Sie wollen einen Wasserrohrbruch melden, haben Gasgeruch in Ihrem Haus entdeckt oder möchten uns über einen Stromausfall informieren? In diesen und in allen anderen Fällen, in denen Gefahr in Verzug ist, sind wir für Sie rund um die Uhr erreichbar unter: SÜC-Notruf 09561 749-0

Schliessen

Kontakt

Telefon: 09561 749-1555
Telefax: 09561 749-1902

Öffnungszeiten
Mo - Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten InfoCenter
Mo - Do: 09:00 - 17:00 Uhr
Fr: 07:00 - 15:00 Uhr

Adressen

Städtische Werke Überlandwerke Coburg GmbH
SÜC Energie und H2O GmbH
SÜC Bus und Aquaria GmbH
Bamberger Straße 2 - 6
96450 Coburg

InfoCenter am Theaterplatz
Theaterplatz 2, gleich am Bus-Rendezvous
96450 Coburg

Zur Anfahrt

Mikrofon

Corona-Prävention und Information:
Versorgung, Aquaria und ÖPNV

Wir bleiben an Ihrer Seite

KUNDENCENTER/PLANAUSKUNFT BAMBERGER STRASSE 2 - 6

Bitte tragen Sie bei Ihrem Besuch bei uns eine Mund-Nasen-Abdeckung und achten Sie auf die Abstandsgebote vor Ort.


AQUARIA

Unser Hallenbad inklusive Sauna bleibt bis auf Weiteres geschlossen.


ÖPNV

Bitte beachten Sie die MUNDSCHUTZPFLICHT in öffentlichen Verkehrsmitteln! Diese gilt auch an den Bushaltestellen, in unserem Infocenter am Theaterplatz und in den Anrufsammeltaxis fahren wieder ab 1. Juni 2020.

Sollten Sie keine Maske haben, bedecken Sie bitte Mund und Nase mit einem Tuch. Halten Sie die Mundschutzpflicht nicht ein, werden wir die Beförderung verweigern.

Um Überfüllung in den Bussen zu vermeiden, verzichten Sie auf Fahrten zu Zeiten des Schulbusverkehrs, sofern Sie zeitlich flexibel sind. Lassen Sie den Schülern hier bitte den Vortritt.


Trinkwasser

Trinkwasser gehört in Deutschland zu den am besten überwachten Lebensmitteln. Leitungswasser ist sehr gut gegen alle Viren geschützt, auch gegen das neuartige Corona-Virus. Es kann daher bedenkenlos getrunken werden.

Das Bundesumweltamt hält dazu nähere Informationen für Sie bereit!


Die Maßnahmen, zu denen wir derzeit greifen (müssen) werden der jeweils aktuellen Lage angepasst. Änderungen werden über die Presse, Webseite sowie die sozialen Medien bekannt gegeben.