Volltextsuche

Schliessen
Schliessen

Ihre SÜC-Notrufnummer

Sie wollen einen Wasserrohrbruch melden, haben Gasgeruch in Ihrem Haus entdeckt oder möchten uns über einen Stromausfall informieren? In diesen und in allen anderen Fällen, in denen Gefahr in Verzug ist, sind wir für Sie rund um die Uhr erreichbar unter: SÜC-Notruf 09561 749-0

Schliessen

Kontakt

Telefon: 09561 749-1555

WhatsApp
Mobil: 01573 5984719

Mo - Do: 08:00 - 16:30 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

 
Öffnungszeiten SÜCenter

Mo, Di, Mi: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 08:00 - 17:00 Uhr
Fr: 07:00 - 12:00 Uhr

 
Öffnungszeiten InfoCenter Theaterplatz

Mo - Do: 09:00 - 17:00 Uhr
Fr: 07:00 - 15:00 Uhr

Adressen

Städtische Werke Überlandwerke Coburg GmbH
SÜC Energie und H2O GmbH
SÜC Bus und Aquaria GmbH
Bamberger Straße 2 - 6
96450 Coburg

InfoCenter am Theaterplatz
Theaterplatz 2, gleich am Bus-Rendezvous
96450 Coburg

Zur Anfahrt

Bus fährt am Springbrunnen des Albertsplatzes in Coburg vorbei

Coburg Flitzer: 100. Nutzer registriert

Bild

(vom 23.02.2024)

Das E-Carsharing der Stadt Coburg und der SÜC Energie und H2O GmbH feiert einen neuen Meilenstein: Am 12. Februar 2024 registrierte sich der 100. Nutzer für die Coburg Flitzer über die App „meiaudo“.

Alexander Roth vom SÜC-Verkehrsbetrieb ließ es sich nicht nehmen, Uwe Gräbner aus Waltersdorf bei Rödental persönlich in die Nutzung des Opel E-Corsa einzuweisen. Modern und umweltbewusst kam dieser mit dem Elektroroller zum Abholen des Autos an den Standort im Heimatring 52. 

Das Angebot des Coburg Flitzers möchte Uwe Gräbner privat nutzen, um Transporte für sein Hobby, die Bienenzucht, durchzuführen. „Ich muss regelmäßig leere Bienenkästen transportieren, und dafür bietet sich vor allem der Opel Combo im Parkhaus Zinkenwehr an“, so der Hobby-Imker.

Seit dem Start des E-Carsharings im vergangenen Dezember haben die drei Flitzer bereits 137 Buchungen und legten dabei 8.000 Kilometer zurück. Mittlerweile sind sogar schon 104 Nutzer registriert. 

„Der Coburg Flitzer ist ein voller Erfolg“, freut sich Oberbürgermeister Dominik Sauerteig. „Zur nachhaltigen Mobilität in unserer Stadt leistet das E-Carsharing einen wichtigen Beitrag.“

zurück